Blend-A-Dent Complete V-Interdental im Test

Blend-A-Dent Complete V-Interdental

Blend-A-Dent Complete V-Interdental
8.25

Preis

8/10

    Reinigungsleistung

    9/10

      Ergonomie

      9/10

        Ausstattung

        7/10

          Vorteile

          • - hohe Reinigungswirkung
          • - gute Erreichbarkeit der Zahnzwischenräume
          • - angemessener Preis
          • - für alle, die eine einfache Zahnbürste wünschen

          Nachteile

          • - keine besonderen Features

          Nicht nur optisch gefällt mir die Blend-A-Dent Complete, auch die Leistung hat mich für den Preis überzeugt. Alles in allem eine solide Handzahnbürste ohne viel Schnick Schnack. Die Details und was die besondere Gestaltung der Borsten angeht, erfährst Du in diesem Testbericht.

          Der Preis

          Das Viererpack kostet etwa 6 Euro, eine einzelne Zahnbürste somit recht genau 1,50 Euro. Die Lieferung von vier solcher Zahnbürsten finde ich übrigens praktisch, denn bei einem empfohlenen Wechsel alle drei Monate kommt man über das gesamte Jahr. Die Kosten als solches gehen vollkommen in Ordnung.

          Die Ausstattung

          Die Blend-A-Dent Complete mit dem Zusatznamen „V-Interdental“ hebt sich durch die besondere Gestaltung der Borsten hervor: Diese sind nämlich nicht flach, sondern in V-Form angeordnet. Schon von der Seite betrachtet fällt diese ungewöhnliche Gestaltung auf, noch betont durch die unterschiedliche Farbgebung der Borsten. Blend-A-Dent verspricht, dass auf diese Weise eine einfachere und gründlichere Reinigung der Zahnzwischenräume möglich ist. Der Test zeigt: Die unterschiedlichen Borstenhöhen erweisen sich tatsächlich als nützlich. Denn sind die Borsten flach und auf einer Höhe angeordnet, müsste der Bürstenkopf mit viel Kraft heruntergedrückt werden, damit die Zahnzwischenräume überhaupt erreicht werden. Das würde aber möglicherweise schmerzendes Zahnfleisch, mindestens aber einen höheren Abtrag des Zahnschmelzes bedeuten. Damit würde am Ende vermutlich mehr geschadet als genützt. Tatsächlich fällt mir die Reinigung mit der Blend-A-Dent Complete V-Interdental leichter – und auf die Reinigung der Zahnzwischenräume lege ich besonderen Wert. Denn gerade von hier aus breitet sich gerne Karies aus, weil die Entfernung von Plaque besonders schwer fällt. Allerdings sorgt auch diese Handzahnbürste nicht dafür, dass auf den Kauf von Zahnseide verzichtet werden kann.

          Ansonsten wirkt die Blend-A-Dent Complete routiniert gemacht: Der Kopf gibt bei zu viel Druck etwas nach, um Schäden an Zahnfleisch und Zahnschmelz zu verhindern. Die Borsten sind abgesehen von der speziellen Anordnung auch noch abgerundet, was das Mundgefühl verbessern soll. Mir selbst ist das nicht weiter aufgefallen, aber vielleicht bin ich auch einfach zu verwöhnt. Denn fast jede Zahnbürste wird heute mit abgerundeten Borsten beworben. Die grellen Farben sorgen dabei immer für eine einfache Unterscheidbarkeit, wenn mehrere Familienmitglieder eine Blend-A-Dent Complete V-Interdental nutzen sollten. Auch bei der Ergonomie gibt sich der Hersteller keine Blöße, durch den gummierten Griff liegt die Zahnbürste immer bestens in der Hand.

          Amazon Bewertungen

          Abgesehen von der Borstenanordnung handelt es sich um eine recht konventionelle, wenn auch moderne Handzahnbürste – folglich ergeben sich auch keine größeren Unklarheiten. Vereinzelt werden einzelne abstehende Borsten beobachtet, was den Rezensenten nervte. Abgesehen davon, dass ich solche Schwierigkeiten nicht bestätigen kann, vermute ich, dass ein Putzen mit zu hohem Druck die Ursache war. Das nehmen die Borsten nämlich im eigentlichen Wortsinne krumm.

          Mein Fazit

          Lässt sich etwas Einfaches wie eine Zahnbürste noch verbessern? Aus meiner Sicht liefert Blend-A-Dent mit der Complete V-Interdental eine klare Antwort: Durch die V-Form der Bürsten lassen sich die Zahnzwischenräume tatsächlich einfacher erreichen, ohne dass die Funktion an anderer Stelle leidet. Ansonsten handelt es sich um eine durchdachte, aber schnörkellose Handzahnbürste, die zudem noch recht günstig erhältlich ist. Wer keine besonderen Anforderungen stellt, sondern einfach eine gute Zahnbürste sucht, ist mit diesem Modell bestens bedient – gerade auch in Anbetracht des günstigen Preises.

          Schreibe mir Deine Meinung

          Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *