Blend-a-med 3D White Luxe Brillanter Glanz Zahncreme im Test

Blend-a-med 3D White Luxe Brillanter Glanz Zahncreme

Blend-a-med 3D White Luxe Brillanter Glanz Zahncreme
7.75

Preis

9/10

    Geschmack

    7/10

      Reinigungsleistung

      8/10

        Inhaltsstoffe

        7/10

          Vorteile

          • - Günstiger Preis
          • - Gründliche Zahnreinigung

          Nachteile

          • - Aufhellungseffekt nicht überzeugend

          Bei der Blend-a-med 3D White Luxe Brillanter Glanz handelt es sich um eine sogenannte Whitening Zahnpasta. Sie soll bei regelmäßiger Anwendung für weiße Zähne sorgen und überzeugt auf den ersten Blick zumindest schon mal mit einem recht günstigen Preis.

          Der Preis

          Die Blend-a-med 3D White Luxe Brillanter Glanz gibt es als 2er-Pack. In einer Tube sind 75 Milliliter enthalten. Der Preis beträgt 3,90 Euro und liegt pro Tube somit bei knapp unter zwei Euro. Für eine Markenzahnpasta mit Whitening-Effekt ist das ziemlich gut.

          Der Geschmack

          Der Geschmack der Blend-a-med 3D White Luxe Brillanter Glanz nennt sich Active Mint. Er sorgt für ein frisches Gefühl beim Zähne putzen. Mir war die Zahncreme jedoch etwas zu scharf. Ich bevorzuge es etwas milder, sodass die Blend-a-med 3D White Luxe Brillanter Glanz mich geschmacklich nicht ganz überzeugen konnte.

          Die Reinigungsleistung

          Hinsichtlich der Reinigungsleistung gibt es an der Blend-a-med 3D White Luxe Brillanter Glanz nichts zu bemängeln. Sie reinigt die Zähne gründlich und hinterlässt ein angenehm sauberes Gefühl im Mund. Da es sich bei ihr um eine Whitening-Zahnpasta handelt, soll sie die Zähne aber natürlich nicht nur reinigen sondern gleichzeitig auch aufhellen. Das schafft sie zumindest zum Teil. Meine Zähne waren nach ein paar Tagen tatsächlich etwas weißer. Die Wirkung hält sich meines Erachtens jedoch eher in Grenzen. Wunder sollte man hier jedenfalls keine erwarten.

          Die Inhaltsstoffe

          Beim Kauf einer Zahncreme kann es nie schaden auch einen Blick auf die Inhaltsstoffe zu werden. Denn auch wenn sie natürlich nicht zum Essen gedacht ist, kommt sie dennoch täglich mit dem Mund und den Schleimhäuten in Berührung und sollte daher gut verträglich sein.

          Die Blend-a-med 3D White Luxe Brillanter Glanz enthält sogenanntes Pearl Powder. Das sind Mikroputzkörper, die der Zahnreinigung dienen. Die meisten Zahncremes enthalten in irgendeiner Form solche Putzkörper. Bei Whitening-Zahnpasten ist der Anteil allerdings meist etwas höher um eine bessere Reinigungswirkung zu erzielen.

          Außerdem findet sich auf der Liste der Inhaltsstoffe auch Fluorid, welches eine äußerst positive Wirkung auf den Zahnschmelz hat. Darüber hinaus befindet sich unter den insgesamt 16 Bestandteilen der Blend-a-med 3D White Luxe Brillanter Glanz allerdings auch Carbomer. Dabei handelt handelt es sich um einen Weichmacher der zur Bildung der richtigen Konsistenz der Zahnpasta beiträgt. Da Carbomer Allergien auslösen kann, ist die Verwendung nicht ganz unbedenklich.

          Amazon Bewertungen

          Die Bewertungen auf Amazon bestätigen meine Erfahrungen während des Produkttests. Es gibt einige positive Kommentare von Nutzern, die mit der Blend-a-med 3D White Luxe Brillanter Glanz sehr zufrieden sind. Auf der anderen Seite gibt es aber auch negative Rezensionen, die vor allem eine fehlende Aufhellung der Zähne bemängeln.

          Mein Testfazit

          Mich überzeugt die Blend-a-med 3D White Luxe Brillanter Glanz Zahnpasta im Test vor allem mit dem guten Preis-/Leistungsverhältnis. Bei einem Produkt-Preis von knapp zwei Euro bekommt man eine Zahncreme, mit der ohne Zweifel eine gründliche Zahnreinigung möglich ist.

          Den versprochenen Aufhellungseffekt konnte ich zwar auch feststellen. Ich hätte mir hier aber ehrlich gesagt ein klein wenig mehr erhofft. Allerdings sind viele Produkte der Konkurrenz was das angeht auch nicht wirklich überzeugender. Die Blend-a-med 3D White Luxe Brillanter Glanz ist somit bedingt empfehlenswert. Wer sie selbst testen möchte, macht bei diesem Preis jedenfalls mit Sicherheit nichts falsch.

          Schreibe mir Deine Meinung

          Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *