elmex Sensitive Sanftes Weiß im Test

elmex Sensitive Sanftes Weiß

elmex Sensitive Sanftes Weiß
7.5

Preis

7/10

    Geschmack

    8/10

      Reinigungsleistung

      7/10

        Inhaltsstoffe

        8/10

          Vorteile

          • - vermindert Schmerzempfindlichkeit der Zähne
          • - gute Reinigungsleistung
          • - hochwertige Inhaltsstoffe

          Nachteile

          • - geringe Schaumbildung
          • - Aufhellungseffekt eher gering

          Die Elmex Sensitive sanftes Weiß soll gleichzeitig Verfärbungen entfernen wie auch schmerzempfindliche Zähne schützen. Während Letzteres gut gelingt, hält sich der Weiß-Effekt in Grenzen. Der dezente Geschmack überzeugt, an der Schaumbildung könnte Elmex noch etwas arbeiten.

          Der Preis

          Knapp drei Euro werden für die einzelne Tube aufgerufen. In Anbetracht des mit 75 ml recht geringen Verpackungsvolumens bewegt sich die Elmex Sensitive sanftes Weiß wie auch die anderen Produkte aus gleichem Hause auf einem recht hohen Niveau. Allerdings muss hier bedacht werden, dass die Zahnpasta mit der Kombination aus Aufhellung und Reduzierung der Schmerzempfindlichkeit auch ein echtes Alleinstellungsmerkmal besitzt.

          Der Geschmack

          Weniger ist mehr – Elmex setzt auf einen dezent-erfrischenden Geschmack, der mich überzeugt. Wer keine scharfe Zahncreme mag, sollte sich dieses Produkt einmal genauer ansehen.

          Die Reinigungsleistung

          Die optisch schon fast unscheinbare Elmex Sensitive sanftes Weiß stellt eine Seltenheit dar: Auf der einen Seite soll die Zahnpasta die Zähne aufhellen, auf der anderen Seite aber vor hoher Schmerempfindlichkeit schützen. Weil die Weiß-Wirkung aber nur durch eine tendenziell aggressive Zahncreme mit einem besonders hohen Anteil an Schleifpartikeln gelingen kann, erscheint dies zunächst wie ein Widerspruch. Doch die Zahnpasta hält ihr Wort, tatsächlich werden die Zähne gut gereinigt. Ein zu starkes Aufdrücken beim Putzen sollte aber unbedingt vermieden werden. Schade: Die Schaumbildung ist unterdurchschnittlich.

          Die Inhaltsstoffe

          So unkonventionell das Produkt, so ungewöhnlich auch die Zusammensetzen: Arginin und Calciumcarbonat sollen eine Schutzschicht bilden, die die Zähne vor klassischen Schmerzauslösern wie kalten oder heißen Speisen bewahrt. Außerdem wirbt die Elemx mit natürlichen Inhaltsstoffen. Weil mit 1450 ppm auch ausreichend Fluorid enthalten ist, kann ich bei der Elmex Sensitive sanftes Weiß an dieser Stelle keine Kritik mehr üben.

          Amazon Bewertungen

          Konsistenz, Geschmack, Reinigungswirkung – die Kunden wissen, was sie an der Elmex Sensitive haben und sind auch bereit, dafür etwas tiefer in die Tasche zu greifen. Beim Lesen der Bewertungen fällt auf, dass es sich um echte Überzeugungstäter handelt, die nicht einfach irgendeine Zahnpasta suchen, sondern sich ganz bewusst für dieses Produkt entschieden haben.

          Das Fazit: das musst Du wissen

          Zahnaufhellung gepaart mit Schutz vor Schmerzempfindlichkeit – beide Eigenschaften erfüllt die Elmex Sensitive sanftes Weiß zur vollen Zufriedenheit. Der dezente Geschmack gefällt mir persönlich sehr gut, andere Nutzer mögen es sicherlich auch gerne etwas frischer. Eine etwas bessere Schaumbildung wäre aber wünschenswert.

          Wie sind Deine Erfahrungen mit der Elmex Sensitive sanftes Weiß? Hast du eine Aufhellung beobachtet?

          Schreibe mir Deine Meinung

          Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *